Archiv

Artikel Tagged ‘Simlock’

Vodafone Websessions UMTS Stick (K3565)

15. August 2009 4 Kommentare

Vodafone Websessions K3565Trotz meiner Abneigung gegen Vodafail (siehe Artikel und Artikel), haben sie derzeit ein sehr interessantes Angebot im Programm. Vodafone verkauft einen Prepaid UMTS Surfstick für 29,90 Euro (bei Amazon sogar für 19,98 Euro). Darin ist ein Startguthaben von 3x 1 Stunde Surfen im Inland enthalten.

Diese Tatsache an sich wäre noch nicht außergewöhnlich, der Stick hat aber weder

  • SIM-Lock noch
  • Net-Lock

und kann somit ohne großen Aufwand (vgl. Artikel T-Mobile Web’n'Walk) auch mit jeder anderen Simkarte betrieben werden! Zusätzlich kann man die auf dem Flash-Speicher vorinstallierte Software leicht durch einen nicht von Vodafone gebrandete Version austauschen. Für den täglichen Einsatz ebenfalls interessant: Der Stick hat einen eingebauten MicroSD(HC)-Leser, der Speicherarten bis zu 8GB unterstützen soll.

Sobald ihr das Startpaket in den Händen haltet, schaut mal auf die Rückseite des Gerätes, es gibt zwei – optisch schwer zu unterscheidende – Modelle, die sich nur durch einen Buchstaben unterscheiden:

Beide Modelle unterstützen jedoch HSDPA bis maximal 3,6 MBit/s.

Windows

Ich empfehle die Verwendung der Originaltreiber von ZTE (siehe “drivers”) bzw. Huawei (siehe “Möglichkeit 2″).

Mac OS X

Leider liefert ZTE keine Software für OS X mit. Vodafone liefert ihn mit einer speziell gebrandeten Version von nova medias Launch2net.
Die Vollversion, die auch ein paar Geräte mehr unterstützt und quasi jede SIM-Karte weltweit automatisch konfigurieren kann, kostet leider aber auch 49,90 Euro.

Bildschirmfoto 2009-08-15 um 08.15.10.png Bildschirmfoto 2009-08-15 um 08.15.31.png Bildschirmfoto 2009-08-15 um 08.17.06.png

Prepaid UMTS Flatrate für 14,99 / Monat

25. Juni 2009 36 Kommentare

prepaid-flatrates-1m.jpgAldi Talk / Medion Mobile macht es seit heute sogar ohne Vertrag möglich:

Einen ganzen Monat (30 Tage) lang für nur 14,99€ / Monat unbegrenzt mobil surfen. Wer lieber nur tageweise online geht, greift zur Tagesflatrate für 1,99 / Tag.

Die SIM-Karte gibt es ab sofort an der Kasse jedes Aldi Marktes deutschlandweit für 12,99€ inkl. 10€ Startguthaben zu kaufen.

Außerdem verkauft der virtuelle Netzbetreiber simlock-freie UMTS-Sticks zum fairen Preis von 59,99€.

Tipp: Wer einen günstigen, simlockfreien Stick sucht, dem sei der Vodafone Websessions USB Stick empfohlen (< 30€).

Technische Daten des WEB STICK S4011:

  • WebStick.jpgautomatische Installation des MEDIONmobile Verbindungsassistenten
  • Unterstützung von GSM, GPRS, EDGE, UMTS und HSDPA
  • Datenübertragung mit bis zu 3,6 Mbit/s1
  • Versand und Empfang von SMS
  • Speicherkartenslot für mircoSD (bis 8 GB)

Leider findet eine Drosselung (auf GPRS Geschwindigkeit) statt

  • ab 5 GB / Monat bei der Monatsflatrate
  • ab 1 GB / Tag bei der Tagesflatrate

Als Netz nutzt Medion Mobile wie die meisten Discounter E-Plus mit allen damit verbundenen Nachteilen. Wer prüfen möchte, wie die UMTS / GPRS Netzabdeckung aussieht, kann dazu diese Karte verwenden.

Ultrasn0w out! [updated]

23. Juni 2009 1 Kommentar

iPhone3G.jpgEndlich ist er da, der Unlock! Danke Dev-Team

Der lang erwartete Weg zum Entfernen des SIM-LOCK für das iPhone 3G / Software OS 3.0

Und so funktioniert es:

  1. Falls noch nicht geschehen auf iPhone OS 3.0 upgraden
  2. iPhone 3G mit dem PwnageTool jailbreaken (Cydia unbedingt mitinstallieren!)
  3. Cydia starten
  4. Das Repository repo666.ultrasn0w.com in Cydia hinzufügen
  5. Anschließend nach ‘ultrasn0w’ suchen und den Fund installieren
  6. iPhone 3G neu starten
  7. Viel Spaß!

[UPDATE]

Ich habe gerade ein iPhone 3G in die Finger bekommen und den Vorgang getestet:

Foto.jpg Foto 3.jpg Foto 2.jpg Foto 4.jpg

Hat wunderbar geklappt. Zeitaufwand gesamt: <3 Minuten.

[/UPDATE]

PwnageTool 3.0 out!

20. Juni 2009 9 Kommentare

Endlich ist es so weit. So mancher (mich eingeschlossen) wartet bereits seit über eine Woche auf den Jailbreak für die Softwareversion 3.0.

Bildschirmfoto am 2009-06-20 um 00.02.16.png Bildschirmfoto am 2009-06-20 um 00.02.09.png

Was kann das PwnageTool 3.0?

  • iPhone 2G (Classic) UNLOCKEN und JAILBREAKEN
  • iPhone 3G UNLOCKEN (mit Ultrasn0w) und JAILBREAKEN
  • iPod Touch 1. Gen JAILBREAKEN

Für den iPod Touch der zweiten Generation ist momentan leider noch keine Lösung verfügbar.

Das Vorgehen ist dabei wie gehabt:

  1. Eigenes Gerät anhand der Piktogramme auswählen
  2. Im Profimodus die gewünschten Optionen (SIM-Unlock, Bootlogos, etc.) anpassen
  3. “Custom_Restore.ipsw” erzeugen
  4. iPhone in den DFU Modus versetzen
  5. Per iTunes (auch 8.2, auch Snow Leopard!) mit eigenem Diskimage wieder herstellen

Dieses Vorgehen hat bei mir zum gewünschten Ergebnis geführt: Cydia & Co sind wieder am angestammten Platz und sogar der YouTube Player erfüllt endlich seinen Zweck unter 3.0. Neu ist das Programm “Icy“, das als Ersatz für den etwas angestaubten Installer dienst.

Den Download und weitere Informationen findet Ihr wie üblich im Blog des iPhone Dev Teams.

Wer nicht auf das Dev Team warten kann…

18. Juni 2009 Keine Kommentare

…und denkt, jetzt wäre der richtige Zeitpunkt, sich ein iPhone 3GS zuzulegen, sollte schnell ein Bahn- oder Flugticket nach Italien kaufen!

Bei TIM (www.tim.it) bekommt man auch das neue Gerät wieder ohne Vertrag und ohne SIM-Lock für

  • 619€ (16 GB Version)
  • 719€ (32 GB Version)

iPhone3GS.png

Wer auf die neuen Funktionen (wie den elektronischen Kompass und HSDPA) verzichten kann, bekommt derzeit bei eBay neuwertige Geräte aus der 3G Serie für 300-350 €. Das beste daran: nicht nur der Preis ist so günstig wie nie, sondern mit Ultrasn0w wurde auch ein Unlock für alle 3G Geräte angekündigt.

P.S.: Das Firmwareupdate für iPhone 2G, 3G und 3GS (und iPod Touch) steht seit gestern Abend auch über Apples Server zum Download bereit.

iPhone 2G mit Software 3.0 GM

11. Juni 2009 34 Kommentare

Foto.jpgGestern hat die Gold Master Version der neuen iPhone Software 3.0 (Versionsnummer 7a341) über verschiedenste Kanäle das Licht der Öffentlichkeit erblickt. Natürlich konnte auch ich die Finger nicht davon lassen und musste mein iPhone der ersten Generation sofort aktualisieren.

Ich habe ein US-iPhone (gejailbreaked und zuvor per QuickPwn SIM-Lock-frei).

So bin ich dabei vorgegangen:

  • iTunes 8.2 runterladen und installieren (falls nicht bereits geschehen)
  • Backup vom iPhone mit iTunes erstellen
  • Währenddessen die korrekte .ipsw – Datei besorgen (in meinem Fall: iPhone1,1_3.0_7A341_Restore.ipsw)
  • Alt-Klick auf “Software aktualisieren” in iTunes, ipsw auswählen
  • Geduld haben, während das Gerät updated
  • Fertig!

Bei mir lief es völlig problemlos (Jailbreak ist futsch, aber Gerät musste nicht aktiviert werden und SIM-lock ist immer noch ausgeschaltet: siehe Provider: blau.de), ich empfehle unerfahrenen Nutzern, noch bis zum 17. Juni und/oder das Release einer neuen QuickPwn / YellowSn0w Version vom Dev Team abzuwarten.Ein paar Bilder:

Foto 3.jpg Foto 2.jpg Foto 4.jpg

Tipp: Die anfänglich sehr träge Bedienung verbessert sich nach einiger Zeit merklich (vermutlich nach vollständiger Spotlight Indidierung).